outdoorCHANNEL Logo

Tern GSD: E-Lastenrad für Kinder und Einkauf

Das neue tern GSD  transportiert zwei Kinder sowie den kompletten Wocheneinkauf und ist dabei nicht länger als ein normales Fahrrad.

Ein E-Lastenrad, das mit 1,80 Metern nicht größer ist als ein normales Fahrrad und trotzdem bis zu 180 Kilogramm tragen kann? Das tern GSD macht es möglich. Es ist für Fahrer von 1,50 bis 1,95 Meter gedacht, die im tern GSD so aufrecht wie auf einem Hollandrad sitzen.

Die Grundausstattung des tern GSD

  • Bosch Performance Mittelmotor
  • 500 Wh-Akku (bis zu zwei Akkus möglich)
  • Reichweite: bis 250 Kilometer
  • Tiefer Rahmeneinstieg
  • Einstellbarer Vorbau
  • 20-Zoll-Laufräder (2,4 Zoll Breite) mit 36 Millimeter breiten, doppelt geösten Felgen
  • Reifen: Schwalbe Moto-X
  • Bremsen: vier Kolben-Scheibenbremsen von Magura
  • 80 Zentimeter langer Heck-Gepäckträger
  • Frontgepäckträger
  • Zwei Satteltaschen mit 62 Litern Gesamtvolumen
  • einklappbare Fußrasten für Passagiere (2 Kinder oder 1 Erwachsener)

Auf dem Heck-Gepäckträger finden entweder eine Euro-Box, zwei Thule-Kindersitze oder ein erwachsener Mitfahrer Platz. Wobei die kleinen Laufräder, der kompakte Rahmen und die zentrale Position von Motor und Akkus dem Rad einen sehr tiefen Schwerpunkt geben.

Der Preis für das tern GSD beträgt 3.999 Euro. Es soll im ersten Quartal zu haben sein.

Lasten-E-Bikes: Gepäck, Einkäufe oder Kinder transportieren


Mobile Ansicht | Webansicht