Die besten Ausrüstungs-Tipps für E-Biker bei schlechtem Wetter

E-Bike fahren bei Regen: Top-Ausrüstung im Preisvergleich

E-Biker im Regen
Foto: Colourbox

Wer bei Schmuddelwetter mit dem E-Bike unterwegs ist, der braucht Ausrüstung, die trocken hält und einen nicht schwitzen lässt. Wir stellen die besten Produkte vor - und verraten die günstigsten Preise.

Jeder E-Biker kennt das Gefühl: Eigentlich hätte man Lust auf eine ausgiebige Tour, oder man muss mit dem Pedelec kurz etwas erledigen - aber das Wetter macht einen Strich durch die Rechnung. Von oben regnet es, und von unten spritzt das Wasser unangenehm die Beine hinauf.

Wohl dem, der bei so einem Mistwetter mit der richtigen Fahrradbekleidung unterwegs ist. Die muss zum einen wasserdicht sein, damit Regen und Spritzwasser erst gar nicht bis zum Körper vordringen können. Zum anderen sollte sie auch Wasserdampf nach außen lassen, damit der E-Biker nicht schweißgebadet von seiner Tour heimkommt.

Eine wasserdichte und atmungsaktive Fahrradbekleidung fängt beim perfekten Schuhwerk an und zieht sich über Hose, Jacke, Handschuhe bis zur Überziehhaube für den Helm. Natürlich sollte auch das Equipment beim E-Biken trocken bleiben. Dafür ist eine wasserdichte Radtasche bzw. ein wasserdichter Rucksack Pflicht.

In den folgenden Absätzen zeigen wir Equipment, das den E-Biker und sein Gepäck garantiert trocken hält. Unsere Schwestermagazine MOUNTAINBIKE und outdoor kürten einige dieser Produkte in ihren Vergleichstests sogar mit einem Testsieg - wenn das kein Beweis ist! Unter dem jeweiligen Produkt gibt's außerdem einen Preisvergleich. Hier verraten wir, was die Teile in gängigen Online-Shops kosten.

Adidas Terrex Skychaser GTX Multifunktionschuh

Foto: Benjamin Hahn

Im Test bei unseren Kollegen vom outdoor-Magazin überzeugte der Adidas Terrex Skychaser GTX als bequemer Allroundschuh und holte sich den Testsieg. Dank Gore-Tex-Membran bleiben die Füße beim E-Biken stets trocken.


Löffler GTX Active Überhose

Foto: Löffler

Und noch mal ein Testsieger: Die Löffler Herren Überhose GTX Active ist absolut regendicht und glänzt mit einem klasse Klimamanagement. Das bestätigte unser Schwestermagazin MOUNTAINBIKE im Regenhosentest.


Gore Bike Wear C3 GTX Active Jacke

Foto: Gore

Ein Schnäppchen ist die C3 GTX Active Jacke von Gore Bike Wear nicht. Dafür hält sie dank Gore Tex Active-Membran garantiert trocken und ist extrem atmungsaktiv.


Endura Luminite Helmschutz

Foto: Endura

Der Luminite Helmschutz besteht aus wasserdichtem Material und ist rundherum mit reflektierenden Elementen ausgestattet. Top: Ein abnehmbares LED erhöht die Sicherheit.


Roeckl Moro Handschuh

Foto: Roeckl

Mit dem Moro hat Roeckl einen wasserdichten und dünnen Sommerrad- und Übergangshandschuh am Start. Interessant für Smartphone-Vielnutzer: Der Moro ist Touchscreen-kompatibel.


Ortlieb Velocity Design Rucksack

Foto: Ortlieb

Die Taschen und Rucksäcke von Ortlieb sind für ihr wasserdichtes Material bekannt. Beim Velocity Design gibts ein stylishes Outfit obendrauf. Der Rucksack besitzt 24 Liter Volumen und ist in vier Designvarianten erhältlich.


Vaude Aqua Back Single Radtasche

Foto: Vaude

Die Aqua Back Single besteht aus PVC-freiem Planenmaterial. Die Nähte sind wasserdicht verschweißt. Damit bleibt das Gepäck garantiert trocken.


Alle Produkte im Preisvergleich


Neue E-Bikes für 2019: