E-Bikes von Riese & Müller bekommen ABS

E-Bikes von Riese & Müller bekommen ABS
Foto: Riese und Müller

Der E-Bike-Hersteller Riese & Müller stattet seine E-Bikes ab Sommer mit dem Bosch E-Bike ABS aus.

Im Sommer 2018 kommt das Bosch E-Bike ABS auf den Markt. Einer der ersten Hersteller, die dieses integrieren, ist Riese & Müller. Für die aktuellen Modelle gibt es das Feature zum späteren Upgrade.
Interessenten können das E-Bike ABS mit Riese & Müller E-Bikes bereits jetzt schon testen. In insgesamt 48 Erlebnis-Stores steht jeweils ein Delite GT Touring mit Bosch Performance Cruise und E-Bike ABS bereit.

Mit der Einführung des Bosch eBike ABS ergänzt der e-Bike Hersteller nun seine Control-Technologie um eine Komponente. Im Jahr 1997 hat Riese & Müller seine Control Technology eingeführt: Eine aktive Hinterradschwinge, optimierte Vorderrad-Federung und der mitgefederte Gepäckträger fangen Vibrationen wie auch harte Schläge beim Überqueren von Kanten ab.