Limitierte Sonderedition: Kreidler-Pedelec wird „Bild der Frau“-Modell 2018

Foto: Kreidler

Sondermodelle in der laufenden Saison sind immer eine attraktive Möglichkeit, ein besonderes Produkt in den Fokus zu rücken. Folgerichtig bringt der deutsche Hersteller Kreidler ein Pedelec als „Bild der Frau“- Sondermodell in limitierter Auflage auf den Markt.

In diesem Fall ist nicht nur von elektrischer Unterstützung die Rede: Die Kooperation mit der bekannten Frauenzeitschrift wird sicher auch etwas Rückenwind im Hinblick auf den Bekanntheitsgrad dieses Fortbewegungsmittels bieten.

Sonderlackierung in Rot

Foto: Kreidler

Das Sondermodell soll zu einem Prei von 2.699,90 Euro in den Fachhandel kommen und verfügt im Unterschied zum Serienmodell über eine Sonderlackierung in Rot - passend zum Logo der Zeitschrift.

Das Rad basiert auf dem Modell „Vitality Eco 3“, das den Motor Bosch ActiveLine Plus an Bord hat. Der Topseller von Kreidler ist mit einem Waverahmen in drei Größen lieferbar und punktet mit einem semi-integrierten 400-Wh-Akku. Damit soll das Rad laut Hersteller sowohl für den Alltag als auch für längere Wochenendtouren gerüstet sein.

Der Lenkerkorb „Bikebasket“ von Reisenthel kommt mit KlickFix-Halterung. Dank des Klickmechanismus ist der Korb im Handumdrehen am Lenker befestigt und auch wieder abgenommen.