E-Mobilitäts-News: E-Bikes, E-Autos & mehr

Foto: Revolve/Andrea Mocellin in luft- und schlauchloses Rad, das aus einem sechseckigen Gerüst besteht. Anstelle vieler kleiner Speichen stehen sechs stabile Achsen, die untereinander an Radnabe und Reifenansatz verbunden sind. Damit ähneln die Revolves eher einem antiken Wagenrad, wenn dieses aus schwarz lackiertem Aluminium gefertigt worden wäre.

Revolve Wheel: Laufrad zum Zusammenfalten

Das Revolve Wheel kann jedes Rad zum Klapprad machen. Das Laufrad hat weder Schlauch noch Luft, sondern lässt sich einfach so zusammenfalten.
Foto: InMotion Hovershoes X1: Selbstbalancierende E-Rollerblades

Hovershoes X1: Selbstbalancierende E-Rollerblades

Die Hovershoes X1 von InMotion sind kleine E-Hoverboards für jeden Fuß - also quasi elektrische Rollerskates oder Rollerblades.
Foto: Christian Lampe/ ElektroBIKE ElektroBIKE-Test 2017 Kompakt-E-Bike

Neue Leitfäden zum Bauteiletausch bei E-Bikes

Die Arbeitsgemeinschaft Bauteiletausch an E-Bikes und Pedelecs hat die zwei Leitfäden zum Bauteiletausch an elektrischen Fahrrädern (25 km/h und 45 km/h) aktualisiert.
Foto: Pixabay Senioren stürzen mit dem Rad am schlimmsten

Senioren stürzen mit dem Rad am schlimmsten

Die Zahl der Verkehrstoten sinkt, aber nicht die der Radfahrer. Ältere Menschen auf dem Fahrrad sind besonders oft in Verkehrsunfälle verwickelt und verletzen sich auch besonders stark.
Foto: Christian Lampe 27 E-Bikes im Labor- und Praxistest

Rekordverkäufe: Trend zum E-Bike weiterhin ungebrochen

Im ersten Halbjahr haben Händler und Hersteller erneut mehr E-Bikes verkauft als im Vorjahr. Der Grund dafür ist eigentlich fast schon banal.
Foto: Holger Schwarz Sachs RS Motor und ABS

Sachs: Neuer Motor und E-Bike-ABS

Das noch junge Unternehmen Sachs Micro Mobility zeigt mit dem Sachs RS einen Antrieb sowie ein ABS-System.
Foto: Segway Draufstellen und losfahren: E-Rollschuhe von Segway

Draufstellen und losfahren: E-Rollschuhe von Segway

Die elektrischen Rollschuhe mit dem Namen Drift W1 von Segway können unter den eigenen Schuhe getragen werden.
Foto: Bosch E-Mountainbikes

Rebike1: Gebrauchtmarkt für gewartete E-Bikes

Der Slogan des Münchner Start-ups Rebike 1 lautet "eBikes.Wie neu.Garantiert" und sagt fast alles: Bei Rebike1 gibt es gebrauchte E-Bikes mit einer 2-jährigen Garantie.
Foto: Shimano E-Mountainbike Experience Shimano E-Mountainbike Experience 2018: Per E-MTB 200 km durch Südtirol

DAV-Knigge: Tipps für (E-)Mountainbiker im Gelände

Das Booklet enthält die wichtigsten Infos zum Mountainbiken mit und ohne Motor und klärt über das sozialverträgliche und naturschonende Ausüben dieses Sports auf.
Foto: Benjamin Hahn E-Bike-Test 2018 E-MTB

Münchner Alpenverein: Keine Ladestationen für E-Bikes auf Berghütten

Erstmals spricht sich eine Alpenvereinssektion öffentlich gegen einen Ausbau der Infrastrukturen am Berg aus.
Foto: PLEV Technologies Gründerteam der TH Köln entwickelt Elektroroller mit Allradlenkung

Gründerteam der TH Köln entwickelt Elektroroller mit Allradlenkung

Das von Absolventen der TH Köln gegründete Start-up PLEV Technologies hat einen faltbaren Elektroroller entwickelt. Erhältlich sein soll der Steereon dann ab Anfang 2019.
Foto: Pixabay/AshLM Der Fuhrpark an Eigenfahrzeugen des Lebensmitteldiscounters umfasst etwa 500 Fahrzeuge. Davon sind 150, die seit 2017 angeschafft wurden und die Netto zufolge bereits mit entsprechenden Assistenten ausgestattet sind. Mit der Vorrichtung sollen Abbiege-Unfälle mit schwächeren Verkehrsteilnehmern verhindert werden - vor allem an Ampeln. „Wir wollen mit diesem wichtigen Schritt mit gutem Beispiel in der Verkehrssicherheit vorangehen und hoffen, dass uns viele andere Marktteilnehmer folgen werden“, so Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation von Netto Marken-Discount. Der Fahrradverband ADFC fordert seit langen eine gesetzliche Vorschrift, damit Lkw mit solchen Systemen ausgerüstet werden.

Supermarktkette setzt auf Abbiegeassistenten

Die Lkw der Supermarktkette Netto Markendiscount sollen bis 2019 komplett mit Abbiegeassistenten ausgerüstet werden. Damit soll die Sicherheit von Radfahrern steigen.
Foto: Burley Burley präsentiert zwei neue Kinder-Fahrradanhänger D’Lite X

Burley zeigt zwei neue Kinder-Fahrradanhänger

Zur Eurobike 2018 pra?sentiert Burley die Kinder-Fahrradanhänger D’Lite X und Encore X.
Foto: Bosch Pro und Contra: So denken die Deutschen über E-Bikes

Pro und Contra: So denken die Deutschen über E-Bikes

Etwa ein Viertel der Deutschen interessiert sich für das Thema E-Bike. Fünf Prozent besitzen bereits eins, sechs Prozent planen die Anschaffung im nächsten Jahr.
Foto: Uber/Jump Uber verleiht jetzt E-Bikes in Berlin

Uber verleiht jetzt E-Bikes in Berlin

Der Fahrdienstvermittler Uber macht eigentlich Taxis Konkurrenz. Nun fängt der E-Bike-Verleih in Deutschland an. Start ist in Berlin.
Foto: Portier Say29E: Das schnellste E-Rennboot der Welt

Say29E: Das schnellste E-Rennboot der Welt

Die österreichischen Kreisel-Brüder sind dafür bekannt, effiziente Batterien für Elektroautos zu entwickeln. Nun haben sie ihre Akkus in ein elektrisches Rennboot eingebaut.
Foto: Continental Continental stellt ersten 48-Volt-Elektroantrieb für E-Bikes vor

Frisierte E-Bikes bergen Risiken

Manche Radler tunen ihre E-Bikes, um sie noch schneller zu machen. Doch das ist risikoreich. Welche Gefahren lauern, erläutert Dr. Tim Jülicher vom Oberlandesgericht Düsseldorf.
Foto: Daniel Geiger E-Bike Pedelec Bern Tourismus Kraftwerk Aufmacher

E-Bikes: Wolfratshausen zahlt bis zur Hälfte des Kaufpreises

Wolfratshauser Bürger, die auf ein E-Bike umsteigen, müssen dafür künftig nur noch die Hälfte zahlen. Die Stadt übernimmt die restlichen 50 Prozent der Kosten.
Foto: Volkswagen Umweltbundesamt fordert Elektroauto-Quote

Das E-Auto bleibt Behördenfahrzeug oder Zweitwagen

Autobauer müssen bald mehr Elektroautos verkaufen. Aber die Autokäufer zögern weiterhin. Ein Blick auf die Kundschaft zeigt, wo das Problem liegt.
Foto: Pendix Pendix bietet App für E-Bike-Nachrüstsatz an

Pendix bietet App für E-Bike-Nachrüstsatz an

Das Unternehmen aus Zwickau ist auf Nachrüstantriebe für E-Bikes spezialisiert. Nun gibt es eine App für Nutzer.