Trinity stellt neuen E-Roller Uranus R vor

Trinity stellt neuen E-Roller Uranus R vor
Foto: Trinity Electric Vehicles

Der deutsche Hersteller Trinity Electric Vehicles bringt sein zweites Modell in die Läden. Er soll eine große Reichweite bieten.

Trinity Electric Vehicles hat bereits einen schnellen E-Roller namens Neptun im Programm. Nun soll als zweites Modell Uranus R dazu kommen.

Der neue schnelle E-Roller Uranus R soll ebenfalls 70 km/h schnell fahren können und - je nach Auswahl der Batterie - eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern Reichweite bieten. Der 72-Volt-Akku des Modells kann laut Hersteller herausgenommen werden.

Der Elektro-Roller ist mit einem 4 kW starken Motor ausgestattet. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 70 km/h. Sein Vorgänger Uranus kommt nur auf 45 km/h. Er soll aber weiterhin im Sortiment bleiben.

Serienmäßig kommt der Uranus R mit einem 2 kWh großen Akku. Das langt für eine Reichweite bis zu 50 km und kostet dann 3.799 Euro. Für die doppelte Kapazität mit einer Reichweite von bis zu 100 km werden 4.899 Euro fällig.