E-MTB-Weltmeisterschaft kommt 2019

Shimano Steps E8000
Foto: Shimano / Irmo Keizer

Im kommenden Jahr wird es erstmals eine offizielle E-MTB-Weltmeisterschaft geben. Das hat der Radsport-Weltverband UCI beschlossen.

Das Management Committee der UCI traf diese Entscheidung am Rande der Straßenrad-Weltmeisterschaft, die aktuell in Innsbruck stattfindet.

Demnach will die UCI zukünftig eigene Weltmeisterschaften für E-Mountainbiker ausrichten. Die Premiere soll 2019 im Rahmen der Mountainbike-WM in Mont-Sainte-Anne Ende August stattfinden.

Neben dem Thema E-Mountainbike hat der Radsport-Weltverband auch die Raddisziplinen Snowbike und Pump Track in seine Regularien aufgenommen.

Aktuelle E-MTBs im Test:

Neue E-MTBs für 2019 - alle Highlights: