Neueste Artikel

Foto: Bosch E-Bike Bosch-Neuheiten 2019

Bosch 2019: neues Kiox-Display, Kooperation mit Cobi, neue Schiebehilfe

Bosch bringt das neue Display Kiox, eine kraftvollere Schiebehilfe und eine neue Software für kürzere Kurbeln. Und: Felix Neureuther wird Markenbotschafter.
Foto: Holger Schwarz Magura E-Bike Lenker-Studie aus Carbon

Magura: Lenker mit perfekter Systemintegration

Worin kann die Reise in Sachen Systemintegration beim E-Bike-Cockpit gehen? Dazu zeigt Magura eine Lenkerstudie aus Carbon.
Foto: Rayvolt Rayvolt Torino: Abgefahrenes E-Bike im Cruiser-Look

Rayvolt Torino: Abgefahrenes E-Bike im Cruiser-Look

Das Rayvolt Torino ist ein kleiner Stier für die Straße. Das ungewöhnliche Design zieht alle Blicke auf sich.
Foto: Kreidler Kreidler Eco 8 EXT: E-Bike für die Langstrecke

Kreidler Eco 8 EXT: E-Bike für die Langstrecke

Mit dem Eco 8 EXT stellt Kreidler für das kommende Modelljahr ein E-Bike mit besonders viel Reichweite vor.
Foto: Blaupunkt Carl und Carla: E-Bikes zum Klappen von Blaupunkt

Blaupunkt präsentiert vier leicht E-Bikes zum Falten

Neben Carl 280 und Carla 180 gibt es einen neuen elektrischen Tiefeinsteiger sowie ein E-Klapprad speziell für längere Strecken.
Foto: Holger Schwarz Brose Drive S Mag

Brose Drive S Mag: Neuer E-MTB-Antrieb

Brose bringt mit dem Drive S Mag einen neuen Antrieb für E-MTBs. Alle Infos und Fahrbericht.
Foto: Dennis Stratmann Scott Strike eRide E-MTB

E-Allrounder: Das neue Scott Strike eRide

Das E-Fully Scott Strike eRide soll ausreichend Federweg, Fahrsicherheit und vor allem Komfort bieten.
Foto: Kawasaki Kawasaki KBC 2.0 L

Neue Trekking- und City-E-Bikes von Kawasaki

Von Kawasaki sind zwei neue Trekking-E-Bike-Modelle und ein City-E-Bike zu haben. Auch ein Klapp-Rad mit E-Motor ist dabei.
Foto: Kawasaki Kawasaki KSX 8.x Full suspension

Kawasaki bringt 7 neue E-Mountainbikes

Der für seine Motorräder bekannte Hersteller verkauft jetzt auch E-Bikes. Wir stellen die E-Mountainbikes vor.
Foto: Daniel Geiger KARL Magazin

KARL - unser neues Magazin geht in die zweite Runde

Viele spannende Geschichten rund ums Fahrrad bietet die neue Ausgabe unseres Rad-Magazins KARL - jetzt am Kiosk erhältlich.
Foto: Shimano E-Mountainbike Experience Shimano E-Mountainbike Experience 2018: Per E-MTB 200 km durch Südtirol

DAV-Knigge: Tipps für (E-)Mountainbiker im Gelände

Das Booklet enthält die wichtigsten Infos zum Mountainbiken mit und ohne Motor und klärt über das sozialverträgliche und naturschonende Ausüben dieses Sports auf.
Foto: Benjamin Hahn E-Bike-Test 2018 E-MTB

Münchner Alpenverein: Keine Ladestationen für E-Bikes auf Berghütten

Erstmals spricht sich eine Alpenvereinssektion öffentlich gegen einen Ausbau der Infrastrukturen am Berg aus.
Foto: Koga Pace B10

Koga Pace: 6 neue E-Bikes mit Bosch- oder Shimano-Motor

Der E-Bike-Hersteller Koga stellt unter der Bezeichnung Pace sechs neue E-Bike-Modelle vor. Je drei sind mit Bosch- bzw. Shimano-Antrieb ausgestattet.
Foto: Thok Thok MiG-ST: E-Trailbike mit 29-Zoll-Rädern

Thok MiG-ST: E-MTB mit 29-Zoll-Rädern

Mit dem MIG-ST bringt Thok ein vollgefedertes E-Trailbike. Es soll mit seinen 29-Zoll-Rädern besonders komfortabel sein.
Foto: Lohner Lohner Stroler: Crossover aus E-Bike und E-Moped

Lohner Stroler: Crossover aus E-Bike und E-Moped

Der Lohner Stroler wird für das Modelljahr 2019 aufgerüstet. Mittels Upgrade-Kit kann jeder Pedelec-Stroler ab dem 2019er Modell auf die S-Pedelec-Version mit einer Geschwindigkeit bis zu 45 km/h aufgerüstet werden.
Foto: Xiaomi Xiaomi Himo: Mini-Pedelec für 230 Euro

Xiaomi Himo: Mini-Pedelec für 230 Euro

Der Hersteller Xiaomi wird in China ab Ende Juli ein kleines Pedelec mit Namen Himo auf den Markt bringen. Klein ist auch der Preis.
Foto: PLEV Technologies Gründerteam der TH Köln entwickelt Elektroroller mit Allradlenkung

Gründerteam der TH Köln entwickelt Elektroroller mit Allradlenkung

Das von Absolventen der TH Köln gegründete Start-up PLEV Technologies hat einen faltbaren Elektroroller entwickelt. Erhältlich sein soll der Steereon dann ab Anfang 2019.
Foto: Pixabay/AshLM Der Fuhrpark an Eigenfahrzeugen des Lebensmitteldiscounters umfasst etwa 500 Fahrzeuge. Davon sind 150, die seit 2017 angeschafft wurden und die Netto zufolge bereits mit entsprechenden Assistenten ausgestattet sind. Mit der Vorrichtung sollen Abbiege-Unfälle mit schwächeren Verkehrsteilnehmern verhindert werden - vor allem an Ampeln. „Wir wollen mit diesem wichtigen Schritt mit gutem Beispiel in der Verkehrssicherheit vorangehen und hoffen, dass uns viele andere Marktteilnehmer folgen werden“, so Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation von Netto Marken-Discount. Der Fahrradverband ADFC fordert seit langen eine gesetzliche Vorschrift, damit Lkw mit solchen Systemen ausgerüstet werden.

Supermarktkette setzt auf Abbiegeassistenten

Die Lkw der Supermarktkette Netto Markendiscount sollen bis 2019 komplett mit Abbiegeassistenten ausgerüstet werden. Damit soll die Sicherheit von Radfahrern steigen.
Foto: BMC E-Bike BMC Alpenchallenge AMP City

Neues BMC-E-Bike 2018

BMC bringt das Alpenchallenge AMP, ein E-Bike mit Shimano-Antrieb und sportlicher Ausrichtung. Alle Infos hier.
Foto: Burley Burley präsentiert zwei neue Kinder-Fahrradanhänger D’Lite X

Burley zeigt zwei neue Kinder-Fahrradanhänger

Zur Eurobike 2018 pra?sentiert Burley die Kinder-Fahrradanhänger D’Lite X und Encore X.